Trainerprofil Thorsten Blach


"Das Große ist nicht, dies oder das zu sein, sondern man selbst zu sein." (Kierkegaard)
Deshalb gilt: "Tun Sie nicht einfach was wir Ihnen sagen – tun Sie das, was Sie danach für richtig halten."

Vita

Ich habe Ethnologie und Sozialpsychologie an der LMU in München studiert (Magister Artium) und absolvierte studienbegleitende Ausbildungen in systemischer Körpertherapie (IfW, Prof. Peter Müller-Egloff) sowie in Improvisationstheater (Konrad Kerschner, Theater im Westend).

Anschließend habe ich bei einer bundesweit führenden Medienakademie und Fachhochschule (macromedia GmbH) den Bereich Seminare/Firmenseminare aufgebaut und diesen nachhaltig am Markt etabliert.

Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich Großveranstaltungen wie den 'Flash-Meister' und die deutsche Photoshop-Convention entwickelt und die Veranstaltungen auch moderiert. 2010 habe ich die Geschäftsführung der Rhetores - Akademie der Sprecher übernommen und 2013/14 den Weiterbildungsmaster "Speech Communication and Rhetoric" an der Universität Regensburg belegt.

Für mich ist Herausforderung und Ziel meiner Trainings, Menschen individuelle neue Möglichkeiten im öffentlichen Auftritt erfahrbar und vor allem stimmig umsetzbar zu machen.

In meinen Medientrainings arbeite ich grundsätzlich gemeinsam mit einem/er Journalisten/in.

Thorsten Blach M.A.


Kontakt:
Rhetores Gmbh
Leopoldstraße 27
80802 München

www.rhetores.de

Region: München und bundesweit

Trainingskonzept / Trainingsinhalte / Methoden

Wir wollen keine Mediendressur mit Ihnen veranstalten, sondern Ihnen die Möglichkeit geben, so zu sein, wie Sie es wollen - und deshalb im öffentlichen Auftritt zu überzeugen. Natürlich gibt es Regeln und Besonderheiten, die Sie kennen sollten, wenn Sie Medienkontakte erfolgreich gestalten wollen. Diese Regeln und Besonderheiten vermitteln wir auch in unseren Trainings und Coachings.

Dazu arbeiten wir immer sehr praxisorientiert. Im Medientraining immer zu zweit – Journalist/in sowie Kommunikationstrainer/in. Kamera und Mikrofon sind dabei ständiger Begleiter. Damit wir gemeinsam reflektieren können und Sie intensiv die Besonderheiten des Auftritts vor der Kamera üben und verinnerlichen können.

Sie lernen die Gesetzmäßigkeiten von Statements, Interviews und Talkrunden kennen und lernen, wie Sie ihren optimalen persönlichen Stil im Umgang mit Medienvertretern entwickeln.

Auch der Umgang mit Kritik, Provokation und unfairen Fragetechniken sind zentraler Bestandteil unseres Konzepts. Dann sind nicht Sie überrascht, sondern das Publikum von Ihnen – und zwar positiv.

Unser Motto ist: Machen Sie den ersten Schritt – auf die Bühne müssen Sie sowieso.

Die Trainings und Coachings finden im TV-Studio oder auf Wunsch bei Ihnen vor Ort statt.

Kunden

Rhetorik- und Medientrainings sind persönliche Qualifizierungen, die von uns absolut vertraulich behandelt werden. Es gibt einige Kunden, die auf Anfrage als Referenzkunden benannt werden können. Dies geschieht allerdings nur bei einem nachweislich ernsthaften Interesse an einer eigenen Qualifizierung durch die Rhetores GmbH in diesem Bereich.

Besuchen Sie den BMTD auch auf Facebook