Präsentationstraining


Bei Tagungen und Konferenzen gibt es nichts Schlimmeres als langatmige Vorträge, überladene Power-Point-Präsentationen und Referenten, denen vor Aufregung die Stimme versagt und die Knie zittern.

Die Präsentation eines Themas vor Publikum wird von vielen immer noch auf die leichte Schulter genommen. Da wird nebenbei der Vortrag erarbeitet – oder gar in der Nacht vorher. Da werden die Schautafeln eines Kollegen einfach und ungesehen übernommen. Da wird unsortiert drauf los gesprochen. Irgendwie wird´s schon gehen… Geht´s aber nicht. Zumal oft viel dran hängt an einer guten Präsentation: Sponsorengelder, Kontakte, Reputation.

In einem Präsentationstraining lernen Sie, wie Sie mit Ihrer Präsentation das Publikum von sich und Ihrem Thema überzeugen. Ob in einem 30-Minuten-Vortrag mit Power-Point-Schaubildern oder im kurzen Elevator Pitch vor Risikokapital-Gebern – nach dem Präsentationstraining werden Sie künftig sicherer sein und besser vorbereitet vor Publikum stehen. Und Sie werden Ihre Zuhörer nicht mehr langweilen.

Folgende BMTD-Trainer bieten Präsentationstrainings an:

Ein Präsentationstraining umfasst u. a. folgende Themen:

  • Erfolgsfaktoren und Vorbereitung einer Präsentation
  • authentischer Aufritt (Optik, Mimik, Gestik, Stimme)
  • Stressmanagement
  • Aufbau, Struktur, Dramaturgie einer Präsentation
  • packender Ein- und Ausstieg
  • Lebendige Sprache
  • Einsatz von Medien und sinnvolle Grafiken
  • Beamer oder Flip Chart?
  • Visualisierungsregeln
  • Präsentationsmodelle
  • Störungsmanagement (schwierige Zuhörer/Killerphrasen)